Jahrgang:

1983

Geburtsort:

Magdeburg

Ausbildung:

2007-2011 Studium der Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch” Berlin (Diplomabschluss)
//
2010 Erasmus- Semester an der Turku University of Applied Sciences, Arts Academy, Performing Arts, Puppetry in Finnland
//
2004- 2007 Studium der Theater- und Medienwissenschaften und der Neueren deutschen
Literaturgeschichte an der Friedrich- Alexander- Universität Erlangen- Nürnberg (Zwischenprüfung Magister)

Künstlerische Erfahrungen während der Schulzeit:

1997-2003 Mitglied des Theaterjugendclubs in Magdeburg (Freie Kammerspiele, Theater der Landeshauptstadt Magdeburg
//
Statisterie an den Freien Kammerspielen Magdeburg
//
4 Jahre Unterricht Jazz-Rock-Pop- Gesang am Konservatorium Georg Philipp Telemann Magdeburg
//
Schultheater
//
Mitglied im Magdeburger Domchor

Theater-Engagements:

2014-2016 Puppenspielerin im Ensemble des Figurentheaters am Theater Chemnitz
//
2011-2014 Puppenspielerin im Ensemble des Puppentheaters am Theater Plauen- Zwickau

Produktionen seit 2010 bis heute (Auswahl):

08/2019-05/2020 „Untold Story“ (Arbeitstitel), Leitung: Jonas Nondorf, Jüdisches Museum Berlin
(Projektbeteiligung als Objekttheater-Spielerin)
//
11/2019 „Die feuerrote Blume“ (Regie: Jörg Wesemüller) am Jungen Staatstheater Braunschweig
//
09/2019 Liederprogramm „Best of Margarete“ (Work in Progress), gemeinsam mit Johannes Grosz am Klavier (Regie: Team) am Forum Gestaltung Magdeburg
//
06/2019 „Pinocchio“ (Regie: Rike Reiniger) am Theater Plauen-Zwickau
//
11/2018 „Jannik und der Sonnendieb“ (Regie: Henry Mason) am Stadttheater Klagenfurt
//
09/2018 Performance „Silber- Late Night“ im Rahmen von BAM- Festival für aktuelles Musiktheater in Berlin mit dem Ensemble MaNN AUS OBST, Kunsthaus KuLe Berlin
//
11/2017-heute „Revolution- alles wird gut!“ – Kooperation mit dem Theater Aachen, der Landeszentrale für politische Bildung NRW und der Tafelhalle Nürnberg (Regie: Dominik Breuer und Gunnar Seidel, Brachland- Ensemble) am Theater Aachen sowie Gastspiele in Deutschland in deutscher und englischer Sprache
//
09/2017 Recherchereise nach Accra/Ghana für die Produktion „Revolution- alles wird gut!“
//
2016-heute Gastspiele mit „Die Schuhe der Meerjungfrau“/“Les chaussures de sirène“ (u.a. in der Schaubude Berlin und im Très Tôt Théâtre in Quimper in Frankreich)
//
03/2017 „Die kleine Hexe Toscanella“ (Regie: Odette Bereska) an den Landesbühnen Sachsen Radebeul
//
10/2016 „Das Dschungelbuch- Eine Theater-Safari“ von der Drehbühne Berlin (Regie: Lorenz Christian Köhler und Nanda Ben Chaabane) in den Tropenhäusern des Botanischen Gartens Berlin
//
04/2016 „Don Quijote von der Mancha“ (Regie: Tim Tonndorf von Prinzip Gonzo)
//
06/2015 „Vom Ende der Kindheit“ (Koproduktion der Theater Chemnitz und des Theaters an der Parkaue, Junges Staatstheater Berlin, mitwirkend in „Die letzte Videothek“,
Regie: Carsten Knödler, Uraufführung)
//
05/2015 „Camino Real“ (Kooperation des Schauspiels mit dem Ballett und dem Figurentheater
Chemnitz, Regie: Carsten Knödler)
//
04/2015 „Die Odyssee“ (Stückentwicklung nach Homer, Regie: Nis Søgaard, Uraufführung)
//
01/2015 „Mr. Love is in Town“ (eine Speed- Dating-Farce mit Puppen und Live- Musik, Regie: Roscha A. Säidow, Uraufführung)
//
11/2014 „Die Schuhe der Meerjungfrau“, Solostück in deutscher und französischer Sprache (Kooperation mit dem „Théâtre de Cuisine“ Marseille und der Theater Chemnitz, Regie: Katy Deville, Uraufführung)
//
01/2014 Gast als Schau-und Puppenspielerin in der Freispiel- Produktion „Anleitung zum Einsamsein“ am Jungen Ensemble Stuttgart (Regie: Laura Linnenbaum)
//
08/2012 Mitwirkung bei der Puppen- Performance „Play“ beim Farbfest Dessau (Regie: Laura Linnenbaum)
//
04/2012 Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ (Kooperation des Puppentheaters mit dem Schauspiel Theater Plauen-Zwickau, zu Gast beim 8. Sächsischen Theatertreffen in Leipzig 2014, Regie: Atif Hussein)
//
01/2012 Schau-und Puppenspielerin im Solo-Stück „Im Rausch der Purpurschnecke“ in den Sophiensaelen Berlin (Regie: Benjamnin Eggers, Mentor: Thorsten Lensing)
//
07/2011 Diplom- Solostück „Solo Elektra“ (Regie: Laura Linnenbaum), Brotfabrik, Berlin
//
06/2011 „Hinter der Haut“ (Freies Ensemblediplom, Regie: Katy Deville und Christian Carrignon), Schaubude Berlin
//
08/2010 Schau-und Puppenspielerin in „Just.Before.After.Kane” (Musiktheater nach Sarah Kanes „4.48 Psychosis“ in englischer Sprache), Interdisziplinäres Studentenprojekt mit dem „ensemble interface“ (Regie: Laura Linnenbaum), Komposition: Jagoda Smytka im LAB Frankfurt am Main

 

Mitwirkung an Festivals:

2016 Internationales Figurentheaterfestival „Blickwechsel“ in Magdeburg mit „Odyssee“ (Regie: Nis Søgaard)
//
2016 Internationales Festival „FIDENA- Figurentheater der Nationen“ in Bochum mit „Die Schuhe der Meerjungfrau“
//
2016 Hildesheimer Kindertheaterwoche im TfN/Theater für Niedersachsen Hildesheim mit „Die Schuhe der Meerjungfrau“
//
2015 Festival des arts de la Marionette de Mirepoix (MiMa) in Mirepoix, Frankreich mit „Die Schuhe der Meerjungfrau“/“Les chaussures de la sirène“ in französischer Sprache
//
2011 Festival „Versuchung“ in der Schaubude Berlin mit „Unter die Haut“ (Ensemble-Diplomstück unter der Regie von Christian Carrignon und Katy Deville vom „Théâtre de Cuisine“, Marseille)
//
2010 Tallinn Treff Festival, Estland

Teilnahme an Workshops nach dem Studium:

2018 Clowns-Workshop „How To Be A Stupid“ am The Why Not Institute London unter der Leitung von Angela de Castro
//
2017 Workshop „Clown und Musik“ am TuT Hannover (Schule für Tanz, Clown & Theater) unter der Leitung von Maja von Kriegstein und Jean-Luc Bosc
//
2013 Maskenworkshop zur Commedia dell’arte sowie zur Partnerakrobatik des Foyer International d’Études Françaises in La Bégude de Mazenc, Frankreich unter der Leitung von Alberto Nason 2014
//
Objekttheater-Workshop in Mirepoix, Frankreich unter der Leitung von Christian Carrignon und Katy Deville vom Théâtre de Cuisine, Marseille

Leitung Workshops:

08/2019 Objekttheater-Workshop/Begleitung Eigenproduktion der Studierenden des TPZ Lingen im Rahmen vom 19. Internationalen Fest der Puppen
//
02/2019 Puppencoaching bei der Produktion „Kriegsbeute“, Regie: Laura Linnenbaum, Berliner Ensemble
//
09/2018 „Französisches Objekttheater Christian Carrignon“ im Rahmen der Werkstatt „Regie und Objekt“, Theater Junge Generation Dresden
//
09/2018 Workshop „Sidewalk Flowers“ in der Sektion „Internationale Kinder- und Jugendliteratur“ des 18. Internationalen Literaturfestivals Berlin in der Klecks- Grundschule sowie in der Schaubude Berlin
//
01/2017 Künstlerische Leitung des deutsch-französischen Objekttheater-Workshops im Rahmen des Festivals „Momix“ in Kingersheim (zusammen mit Christian Carrignon)

Hörbuch:

2016 Aufnahme in die Sprecherkartei des Soundgarten in der media city Leipzig
//
2015 Mitwirkung als Sprecherin bei der Hörbuch-CD von „poetbewegt“ Chemnitz